Wenn Mama und Papa schlafen

Abends kommt der Sandmann, streut einem Sand in die Augen und man träumt von Reisen in ferne Galaxien. Bei uns wurde dieser Traum Wirklichkeit und wir starteten mit unserer Rakete Richtung Mond, schwebten schwerelos im All und schlossen Freundschaft mit den berühmten "grünen Männchen" vom Mars. Schade, dass irgendwann der Wecker klingelte und wir feststellen mussten. "Es war alles nur ein Traum!"

Eindrücke von unserem Workshop im Sommer

Unser diesjähriger Workshop wurde durch das Projekt Kinder.Lachen.Lernen der Kreissparkasse Düren finanziell unterstützt! Dafür sagen wir Danke!

Die erste Workshop-Einheit "rope skipping" d. h. Springseilakrobatik wurde von Sabine Leistikow, einer erfahrenen Trainerin der Turniersportgruppe "R(h)einspringer" vom Godesberger Turnverein, geleitet.  

Unsere Jungen - gut gerüstet für coole Hip hop-Moves!

Immerhin haben wir niemand geringeren als Dirk Eis verpflichtet.

Die Liste seiner Erfolge ist lang und seine Tanzleidenschaft ist groß.

Mit der Showdance-Formation Ragazzi aus Limburg wurde Dirk unter anderem mehrfacher Deutscher Meister, Deutschland-Cup Sieger, Vizeweltmeister und Worldcupsieger.

Und wenn er mal keine  Workshop-Einheit bei den Karnevals-Kids macht, ist Dirk in der deutschlandweiten Tourproduktion des bekannten Stage-Musicals „3Musketiere“ zu sehen.

Unsere Mädchen - voll konzentriert auf die Choreographie! Auch für sie hat Dirk einige tolle Sprünge und Drehungen auf Lager!

Unser letzter Workshop-Tag stand ganz im Zeichen der brasilianischen Musik! Klaus Schloßmacher, auch "Samba-Klaus" genannt, Percussionslehrer und Musiker bei der bekannten Kölner Gruppe Pimenta Malagueta machte seinen "Maestre"-Posten frei und jedes Kind durfte einmal anzeigen, was die ganze Gruppe spielen soll! Ein tolles Erlebnis!


Im Kreativteil unseres Workshops sprühten die "Großen" eine Landschaft auf Folie für die Rückwand unserer schottischen Kulisse mit Riesen-Nessie aus Pappmaché für die Sitzung der Köbesse Abenden.

Damit wurde das diesjährige Motto unserer Sitzung "Mit Schottenrock un Dudelsack halte mir üch hück op Zack" kunterbunt präsentiert.